Projekte Blättern

  • Exponat und Bildschirm-Präsentationswand auf dem Messestand

  • Zur Steuerung der Präsentation wurden Tokens auf dem Touchdisplay eingesetzt.

  • Exponat und Bildschirm-Präsentationswand

  • Zur Präsentation der Software im Live-Modus wurden zwei Screens nebeneinander gezeigt.

  • Auf der Bildschirmwand sieht man die grafisch aufbereiteten Präsentations-Szenarien.

  • Detailansicht des Touchdisplays mit Token

  • Detailbereiche der Software auf der Bildschirm-Präsentationsfläche

  •  

     

Interaktives Messe Exponat zur InnoTrans 2014 | voestalpine SIGNALING Siershahn GmbH

Für die InnoTrans 2014 in Berlin - die weltweit größte Messe rund um den Schienenverkehr -  galt es gemeinsam mit voestalpine SIGNALING Siershahn GmbH eine Präsentationsform zu finden, welche die vollständig überarbeitete Software PHOENIX CMS und das neuartige Plattformkonzept optimal in Szene setzt. Das Ergebnis war eine interaktive Präsentationsform über ein Touchdisplay, das in einen eigens dafür gestalteten Tisch eingebettet wurde, in Verbindung mit einer großflächigen Bildschirm-Präsentationswand.

Eine einfache Live-Präsentation der reinen Software wäre nicht ausreichend gewesen, um allen wichtigen Funktionen Tribut zu zollen. Deshalb erarbeiteten wir zusammen mit unserem Kunden in einem Workshop Szenarien, die jeweils eine Problemstellung und die entsprechenden Lösungsaspekte bildhaft verdeutlichen. Die Contenterstellung hierfür (inkl. Storyboards, Layouts, Umsetzung) wurde komplett von giinco übernommen. 

Wir entwickelten ein Userinterface, das flexibles Wechseln zwischen Szenarien, Funktionen und der Livesoftware ermöglichte. Basis dafür bildete ein Multi Taction 42“ Touchdisplay, das neben Gesten auch Marker erkennt und dadurch vielfältige Steuerungsoptionen bietet. Die Marker wurden unter speziell gefertigten Tokens angebracht: Sie dienten nicht nur zur Navigation (Szenarien, Funktionen, Live-CMS), sondern halfen auch durch Rotation, Filtereinstellungen vorzunehmen, sowie sich durch die einzelnen Präsentationen zu „bewegen“. Die dazugehörigen Inhalte wurden auf einer Bildschirmwand präsentiert, die aus einem Cluster von 4 x 2 46“-Bildschirmen bestand und somit auch eine erwünschte Fernwirkung aufwies.

Um das Touchdisplay auch entsprechend verwenden zu können, gestalteten wir einen ergonomischen Tisch als „Treffpunkt“ mit angenehmer Bedienhöhe und nackenschonendem Neigungswinkel, damit die Präsentatoren die Messe auch gut überstehen konnten. 

Kunde:

voestalpine SIGNALING Siershahn

Projekt:

Interaktives Messeexponat InnoTrans 2014

Leistung (inkl. Partner):

Konzeption, User Stories, Storyboard, Exponatdesign, GUI-Design, Entwicklung, Illustration, Animation, Koordination, Planung, Testen und Aufbau

Technik:

VVVV, Motiongraphics

Projektteam:

Norbert, Moritz, Milena, Susi, Nils, Johannes, Alexander, Stephan, Alex, Anja und viele mehr...