Bild der Agentur giinco von Außen

Philosophie

Offene, ehrliche und transparente Beziehungen sind die Basis unserer Geschäftsphilosophie, nicht nur innerhalb unseres Netzwerkes, sondern auch für die Arbeit mit unseren Kunden.


Wir realisieren nicht einfach Projekte, sondern schaffen Gesamtkonzepte, die Umfelder und langfristige Planungen berücksichtigen. Gerade der strategische Ansatz bestimmt unsere Arbeitsweise.

Unser Kerngeschäft sind technisch anspruchsvolle Webseiten und Applikationen. Gerade inhaltsstarke und erklärungsbedürftige Themen werden von uns besonders gerne und sorgfältig bearbeitet.

Neben der zielgruppengerechten, hochwertigen Gestaltung und technisch einwandfreien Umsetzung legen wir unseren Schwerpunkt auf die inhaltliche Konzeption unserer Projekte.

Wir bieten keine Standardlösungen, sondern finden angemessene Mittel und Wege, die Produkte unserer Kunden ihren Wünschen entsprechend zu platzieren.

Unsere Kunden rund um unser Kerngeschäft auch strategisch zu beraten, ist natürlicher Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Soll der Launch einer Website vielleicht durch eine Online-Marketing-Kampagne begleitet oder eine interaktive Applikation mit innovativer Steuerungstechnik (zum Beispiel berührungslose Navigation) in ein Messekonzept integriert werden? Dort wo es möglich ist, werden wir weiterführende Ideen einbringen.

Integraler Bestandteil all unserer Leistungen ist ein transparentes Projektmanagement. Unsere Kunden sind jederzeit über Projektverlauf und weitere Schritte informiert. Wir sind stolz darauf, so Ihr Vertrauen gewinnen zu können.

Die Köpfe

Norbert Gilles - Geschäftsführer der giinco GmbH

Norbert Gilles

Geschäftsführer | giinco GmbH

ng(at)giinco.de
Norbert Gilles

Erfahrung

Norbert Gilles verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Design und Multimediaentwicklung. Seit ca. 10 Jahren liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten in der Konzeption, Projektmanagement, der Projektleitung und vor allem dem Key-Account Management.

Vita

Norbert Gilles schloss sein Studium an der Wiesbadener Fachhochschule 2004 ab mit dem Diplom in Kommunikationsdesign.

Nach dem Diplom arbeitete er als freier (Screen-)Designer und Flash-Entwickler unter anderem für Scholz&Volkmer, Sascha Koeth Motion Design sowie für diverse eigene Projekte.

2005 wechselte er zur Mediendesign-Agentur „Lekkerwerken“ in Wiesbaden.

Im Mai 2006 begann seine Tätigkeit bei „Visionate interactive“ (damals „MACINA interactive“) als freier Mitarbeiter in Hannover. Am 1.1.2007 wurde er als Concept/Creative Director fest angestelltes Mitglied im Visionate-Team. Der Schwerpunkt seiner Arbeit verlagerte sich immer mehr Richtung Projekt- und vor allem Key-Account-Management. Da die Kunden überwiegend in Dubai ansässig sind, waren regelmäßige Kundenbesuche vor Ort ein fester Teil der Arbeit. Die Höhe der von ihm verantworteten Projektbudgets lag zwischen 50.000 € für einzelne Webprojekte und ca. 750.000 € für interdisziplinäre Projekte wie Showrooms für sehr große Immobilienentwicklungen.

Im Jahr 2008 gründete er zusammen mit Milena Gilles (geb. Wondratschek) "fjor, interactive + consulting". Seit Anfang 2012 ist er auch Geschäftsführer der "fjor, interactive + consulting GmbH", die am 01.01.2013 in "giinco GmbH" umbenannt wurde.

Milena Gilles - Geschäftsführerin der giinco GmbH

Milena Gilles (geb. Wondratschek)

Geschäftsführerin | giinco GmbH

mg(at)giinco.de
Milena Gilles

Erfahrung

Milena Gilles (geb. Wondratschek) verfügt über mehr als 17 Jahre Erfahrung im Bereich Design, sowie Web- und Applikationsentwicklung davon 12 Jahre projektverantwortlich. Insgesamt 8 Jahre als Selbständige.

Vita

Milena Gilles hat nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin, Februar 1998 bis Januar 2000, als Grafikerin in der „Caspari Werbeagentur“ in Hannover gearbeitet.

2000 begann sie ihr Studium an der Hamburger Akademie für Kommunikationsdesign & Art Direction, die sie 2004 verließ mit Diplom, Auszeichnung und einer besonderen schriftlichen Empfehlung des Akademie-Leiters Ingo Mojen.

Nach verschiedenen Tätigkeiten, u.a. als selbständige Grafikerin („Chamäleon Design“), begann sie 2004 ihre Tätigkeit bei „Visionate interactive“ (damals „MACINA interactive“) als hauptverantwortlicher Art Director in Hannover. Im Laufe von vier Jahren entwickelte sie sich zum Project-Director, verantwortlich vor allem für die Bereiche Grafik- und Redaktionsleitung, Ressourcen-Management, Projektabwicklung, Bestandskunden-Betreuung, Konzeption und Planung komplexer und inhaltsstarker Applikationen und Internetauftritten, sowie projektübergreifendem Qualitätsmanagement.

Im Jahr 2008 gründete sie zusammen mit Norbert Gilles "fjor, interactive + consulting". Seit Anfang 2012 ist sie auch Geschäftsführerin der "fjor, interactive + consulting GmbH", die am 01.01.2013 in "giinco GmbH" umbenannt wurde.